Arnold Seiler Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

3

Geöffnet bis 18:00 Uhr
Weitere Kontaktdaten
(08221) 206882
(08221) 206883

Öffnungszeiten

Hier finden Sie die Öffnungszeiten von Arnold Seiler Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Günzburg.
Montag08:30-12:0014:00-18:00
Dienstag08:30-12:0014:00-18:00
Mittwoch08:30-12:00
Donnerstag08:30-12:0014:00-18:00
Freitag08:30-12:0014:00-18:00
Öffnungszeiten können aktuell abweichen. Bitte nehmen Sie vorher Kontakt auf.

Leistungen

Dieses Unternehmen bietet Dienstleistungen in folgenden Branchen an:

Frauenarzt
Belegarzt
Arzt für Privatpatienten
Arzt für Kassenpatienten
Arzt
Auszeichnungen

Bewertungen und Erfahrungsberichte

Das geht besser

3 Bewertungen
GA

vonGast am 16. September 2020
Sehr gutes Team, sehr guter Arzt! Ich kann die Bewertungen der anderen Damen hier nicht nachvollziehen. Ich bin in all den Jahren mehr als nur zufrieden. Auch im Rahmen meiner Schwangerschaft, der aktuellen Pandemiezeit: ich fühle mich top versorgt! Ich würde mir wünschen, es gäbe mehr von solchen tollen Praxisteams, da fühlt man sich als Patient noch als Mensch und nicht wie ein Massenprodukt in der Massenabfertigung! Meine Erfahrung bzgl. vieler Patientinnen in der Praxis ist allerdings leider auch: viele sind den Mädels und Damen an der Rezeption gegenüber richtig frech und teilweise auch stutenbissig. Das würde ich mir als Frau Seiler oder als Mitarbeiterin auch nicht gefallen lassen. Getreu dem Motto: wie es in den Wald schreit, so halt es zurück!
BE

vonBenita4 am 13. November 2018
Ich war viele Jahre bei Dr Seiler in Behandlung und eigentlich auch zufrieden. Er nahm sich immer Zeit und so lange nichts gravierendes war, konnte ich mich auch nicht beklagen. Mit seiner früheren langjährigen Sprechstundenhilfe kam ich ausnehmend gut zurecht. Bei ihr gab es Höflichkeit, Diskretion, Professionalität, eine hervorragende Organisation der Patiententermine und Humor. Ich musste nie lang warten und fühlte mich willkommen. Als seine Frau in der Praxis das Regiment übernahm, änderte sich das grundlegend: Wartezeiten waren trotz Terminierung lang. Bei offener Wartezimmertüre würde lautstark über meine Diagnose und Verordnungen mit einer Vertretungspraxis telefoniert, so dass jeder zuhören konnte. Verschwiegenheitspflicht? Diskretion? Fehlanzeige. Höflichkeit? Ich kann mich nicht erinnern von Frau Seiler je (freundlich) begrüßt worden zu sein. Eher fühlte ich mich behandelt, wie einen störenden Eindringling. Dass ich an einer chronischen Erkrankung litt, wurde vom Arzt lange nicht erkannt. Erst als ich bei einer Urlaubsvertretung war, wurde ich endlich in die Klinik überwiesen, wo ich die längst überfällige Diagnose bekam. Die verordnete Dauermedikation würde danach zum wahren Spießrutenlauf bei "Frau Doktor". Bei jedem neuen Rezept rechnete sie mir vor, wie teuer das Medikament doch sei. Ich kam mir vor, als werfe sie mir vor ich würde die Verordnung nur holen, um Frau Seiler ganz persönlich zu schädigen. Ich wäre lieber gesund! Als ich es nach vielen wiederholten solcher Demütigungen dich einmal wagte, Herrn Seiler auf das Verhalten seiner Frau anzusprechen, und Herr Seiler dies scheinbar entgegen seiner ärztlichen Schweigepflicht mit seiner Frau besprochen hatte, brach mir gegenüber der Wahnsinn los. Nicht nur wurde mir das Medikament vorenthalten, sondern ich wurde unter lautstarken Beschimpfungen und Verleumdungen durch Frau Seiler und die neue Sprechstundenhilfe aus der Praxis gejagt. Leider hatte ich keinen Zeugen. Sonst hätte ich Anzeige erstattet.
Isabel H. image

vonIsabel H. am 02. Juni 2017
Ich möchte hier auch meine Erfahrungen kundgeben. Ich war seit mehreren Jahren Kunde in Ihrer Praxis und war bislang immer zufrieden mit Hr. Seiler, er ist ein guter Arzt. Es gab leider oft Probleme mit Frau Seiler, die an der "Rezeption" sitzt. Mit gegenüber empfang ich sie oft als sehr unfreundlich. Das ist meine persönliche Auffassung, ich habe mich irgendwann (weil ich bislang immer gern zu der Praxis gegangen bin) damit abgefunden. Bislang waren die Probleme die ich hatte immer noch annehmbar aber was heute passiert ist, ist unfassbar für mich. Vor ein paar Wochen hatte ich Schmerzen im Unterleib und habe angerufen um einen Termin zu bekommen. Von Frau Seiler wurde mir dann gesagt (in der Bekannten Art wie man es von ihr kennt), dass ein Termin werde in einigen Wochen möglich sei. Als ich sagte das ich nicht ein paar Wochen mit diesen Schmerzen aushalten kann, meinte sie zu mir, ich könnte ja in die Notaufnahme ins Krankenhaus gehen. Darauf sagte ich, ich möchte den Termin in ein paar Wochen nicht und das Thema hatte sich erledigt. Ich hatte schon da mit dem Gedanken gespielt einen andren Arzt aufzusuchen, aber die Schmerzen waren nach einer Woche weg. Seit einer Woche sind die Schmerzen wieder da, ich wollte eigentlich zu einem anderem Arzt. Aber mein Partner meinte, ich solle Ihnen doch noch eine Chance geben. Also rief ich heute morgen an und bat um einen Termin. Am Telefon wurde mir dann gesagt, dass ich keinen Termin bekomme. Ich fragte warum und die Dame antwortete mir, dass im ihrem Computer steht, dass ich einen Termin mal wollte und den angebotenen Termin nicht haben wollte, daher kriege ich jetzt auch keinen Termin. Ich dachte ich höre nicht recht. Solche Dinge werden bei Kunden im Computer hinterlegt? Wegen sowas wird einem Patienten ein Termin verwehrt? Es ist ja nicht so, dass ich einen Termin vereinbart habe und nicht gekommen oder abgesagt habe. Ich habe schlicht weg nur am Telefon gesagt mir dauert das zu lange ich möchte daher keinen Termin. Ich wollte dann persönlich mit Hr. Seiler sprechen, das wurde mir verwehrt, warum wurde mir nicht gesagt. Das Telefonate ging einige Minuten, in denen ich mich rechtfertigen musste und immer wieder darum bat einen Termin zu bekommen. Eine solche Diskussion muss man über sich ergehen lassen nur um sich rechtfertigen zu müssen warum man Schmerzen hatte und einen Termin nicht wollte Wochen später um jetzt einen neuen zu bekommen??? Wer so mit Patienten umgeht, zu dem möchte ich nicht gehen!!! Ich werde mich nun nach einem neuen Arzt umsehen. Mir ist nicht mal die Chance gegeben wurde, mit Hr. Seiler direkt Zu sprechen. Wie gesagt ich kann Hr. Seiler als Arzt nur loben, nur der Umgang mit mir als Patientin ist äußerst unzufrieden stellend.

Karte & Route

Diese Anbieter aus der Umgebung bieten auch Dienste in Günzburg an.

Ähnliche Anbieter in der Nähe

Arnold Seiler Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Günzburg wurde aktualisiert am 02.07.2022.