Hausverwaltung Durner GmbH

3

Geschlossen bis Do., 08:00 Uhr
Hausverwaltung
Hausverwalter & WEG-Verwaltungen in Eichenau (+20km)

Öffnungszeiten

Hier finden Sie die Öffnungszeiten von Hausverwaltung Durner GmbH in Eichenau bei München.
Montag08:00-13:00
Dienstag08:00-13:00
Mittwoch08:00-13:00
Donnerstag08:00-13:00
Freitag08:00-13:00
Öffnungszeiten können aktuell abweichen. Bitte nehmen Sie vorher Kontakt auf.

Foto/Video (2)

Über uns

Weitere Informationen

PROFIL

Schnell, zuverlässig, engagiert.

Wir sind die schnelle und zuverlässige Hausverwaltung für das westliche Umland von München. Die von uns betreuten Objekte liegen zwischen Fürstenfeldbruck, Gilching, Germering, Gröbenzell und Umgebung. Besonderen Wert legen wir auf die zuverlässige Abwicklung der Wünsche unserer Kunden.

Für Wohnungseigentümergemeinschaften organisieren wir die Verwaltung der Gemeinschaft (WEG-Verwaltung). Dabei nehmen wir uns Zeit für unsere Kunden und den regelmäßigen Besuch der von uns betreuten Objekte. Der persönliche Kontakt und das prompte Erledigen der Aufgaben liegen uns sehr am Herzen.

Unser Betrieb ist modern organisiert und ist so die optimale Basis für eine hohe Kundenzufriedenheit. Rufen Sie uns an, wenn Sie einen Hausverwalter mit Herz und Verstand suchen.

Leistungen

Dieses Unternehmen bietet Dienstleistungen in folgenden Branchen an:

Hausverwaltung
Weitere Informationen

Das Unternehmen wird unter folgenden Suchworten gefunden:

Hausverwalter
WEG-Verwaltungen

Kontakt aufnehmen!

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf zu Hausverwaltung Durner GmbH

Auszeichnungen

Bewertungen und Erfahrungsberichte

3 Bewertungen

überGoLocal am 10. Juni 2021
1. Fast alle Aussagen werden mit "sollte bzw. müsste so sein" getroffen, es ist kaum eine verbindlic...mehr lesen …
GA

vonGast am 10. Juni 2021
1. Fast alle Aussagen werden mit "sollte bzw. müsste so sein" getroffen, es ist kaum eine verbindliche Auskunft zu erhalten. Scheinbar fehlt hier das Fachwissen und die Erfahrung. Leider haben wir bei der Entscheidung über die neue Verwaltung nicht gesehen, dass der Abschluss zur Immobilienverwalterin noch nicht allzu lange her ist. 2. Häufig extrem lange Wartezeiten, bis man eine Antwort erhält. Der Grund dafür ist evtl. die Tatsache, dass es in dieser Hausverwaltung nur eine einzige Immobilienverwalterin gibt... 3. Die Hausverwaltung kommt ihren Aufgaben nicht nach. Reparaturen am Gemeinschaftseigentum nach einer Beschädigung durch eine Handwerkerfirma in der Wohnung überuns, werden nicht von der Hausverwaltung beauftragt. Leider wurde es der schadensverursachenden Firma überlassen, den Schaden zu beseitigen, mit dem Ergebnis, dass alles nur noch schlimmer wurde! Erst nach über 8 Wochen war ein Loch in unserer Decke -dann letztlich doch durch eine andere Fachfirma, von der Hausverwaltung beauftragt- fachmännisch geschlossen. Leider kam die Einsicht trotz mehrerer Hinweise, dass der schadensverursachenden Firma wohl mehr an einer günstigen Beseitigung, statt einer fachmännischen, gelegen ist, so spät. 4. Die Hausverwaltung duldet ein von einem Eigentümer eigenmächtig angebrachtes Verbotsschild, das die Nutzung von Gemeinschaftseigentum einschränkt. Die Nutzung des Fahrradschuppens ist demnach nur noch für Personen ab 65 Jahren zulässig, angeblich wurde das in einer Versammlung vor über 15 Jahren so beschlossen. Das Beschlussprotokol wurde aber bisher nicht vorgezeigt und auch von der Hausverwaltung scheinbar nicht eingefordert. Diese Einschränkung ist -da ohne Nachweis eines Beschlusses nicht rechtmäßig, zudem diskriminiert es Schwerbehinderte. Seit über 4 Wochen ist die Hausverwaltung bei der "Klärung" des Sachverhalts, das Verbotsschild hängt weiter! Somit wird von der Hausverwaltung nicht nur rechtswidriges Handeln geduldet, sondern auch die Diskriminierung von Schwerbehinderten! Unglaublich, aber leider wahr! 5. Fast vergessen: Ein Tagesordnungspunkt, den ich schon Monate vor der Versammlung beantragt habe, ist dann ohne Vorankündigung nicht auf die TO genommen worden. Als Grund wurde genannt, dass man es bisher (ca. 6 Monate!) nicht geschafft hat, sich einen "Überblick" zu verschaffen, wie diese geplante Maßnahme denn einzuordnen sei (Instandsetzung oder Modernisierung, etc.). Erst auf Drängen meinerseits und den Hinweis auf eine dann nötige außergewöhnliche Eigentümerversammlung wurde der Punkt dann doch noch aufgenommen. Unglaublich, dass eine Hausverwaltung einem Eigentümer auch noch das Recht, einen Tagesordnungspunkt einzubringen, verweigert.

überKennstDuEinen am 10. Juni 2021
1. Fast alle Aussagen werden mit "sollte bzw. müsste so sein" getroffen, es ist kaum eine verbindliche Auskunft zu erhalten. Scheinbarmehr lesen …

Karte & Route

Unser Servicegebiet
Hausverwaltung Durner GmbH in Eichenau wurde aktualisiert am 23.06.2022.