HAUS Am Gottesacker & Bestattungen Weber

- vertrauensvolle Unterstützung im Trauerfall
Top bewertet
Vom Inhaber bestätigt

8

Geöffnet bis 24:00 Uhr
Bestatter
Bestattungen, Bestattungsvorsorge & Beisetzungen in Dortmund (+50km)
(0231) 56229333
Am Gottesacker 52
44143 Dortmund (Wambel)
http://www.haus-am-gottesacker.de
lädt schnell
mobil optimiert

Öffnungszeiten

Hier finden Sie die Öffnungszeiten von HAUS Am Gottesacker & Bestattungen Weber in Dortmund.
Montag00:00-24:00
Dienstag00:00-24:00
Mittwoch00:00-24:00
Donnerstag00:00-24:00
Freitag00:00-24:00
Samstag00:00-24:00
Sonntag00:00-24:00
Tag und Nacht erreichbar

Über uns

Es ist Ihr Abschied.

Wir unterstützen Sie dabei.

Eine liebe Person geht…

Wir wissen alle, dass irgendwann der Tag des Abschieds kommt. Ob es die eigenen Eltern, Partner, Verwandte oder sogar Kinder sind, man verliert einen geliebten Menschen aus seinem Kreis. Wir wissen nur, dass wir einen Bestatter für diese Angelegenheit benötigen. Das Team vom HAUS Am Gottesacker - Bestattungen Weber wird Ihnen bei diesem schweren Weg Rund um die Uhr behilflich sein und Sie begleiten, da dies für uns eine absolute Herzensangelegenheit ist. Da jeder Mensch individuell ist, gestalten wir auch jede Bestattung und Begleitung entsprechend der Bedürfnisse und Wünsche der Angehörigen.


Ob Feuer-, Erd-, Wald-, See- oder Diamantbestattung, wir stehen Ihnen zu jeder Bestattungsart und ihren Wünschen zur Verfügung.

Was muss unternommen werden, wenn eine geliebte Person verstirbt?

Was müssen Sie als Angehörige unternehmen, wenn Ihre geliebte Person verstorben ist? Tritt der Sterbefall zuhause ein, dann kontaktieren Sie zuerst den Arzt (116117). Sobald der Arzt eine Todesbescheinigung (amtliches Dokument) ausgestellt hat, darf der Bestatter die verstorbene Person überführen. Nun kontaktieren Sie uns. Egal zu welcher Uhrzeit, wir werden schnellstmöglich vor Ort sein und Ihre geliebte verstorbene Person würdevoll in unser HAUS überführen. Anschließend werden alle Details Ihrer gewünschten Bestattung in einem zeitnah stattfindenden Beratungsgespräch besprochen.

Welche Bestattungsarten sind möglich?

Eine häufig gestellte Frage ist, welche Bestattungsart ist für unseren Verstorbenen richtig? Dies ist natürlich zu Lebzeiten in einer sogenannten „Bestattungsvorsorge“ regelbar, dennoch hat nicht jede Person eine. Sie müssen sich zwischen einer Erd- oder Feuerbestattung entscheiden. Bei einer Feuerbestattung bestehen die Möglichkeiten, dass Sie die Urne mit den sterblichen Überresten Ihrer geliebten Person nicht zwingend auf einem gewöhnlichen Friedhof beisetzen müssen. Sie haben die Möglichkeit in einem Bestattungswald oder sogar auf hoher See beizusetzen. Folgende Bestattungsarten und Möglichkeiten bieten WIR für SIE an:

Erdbestattung:

Ganz klassisch war die Erdbestattung früher die häufigste Bestattungsart bei uns. Ihre verstorbene Person wird im Sarg auf einem Friedhof IHRER Wahl beigesetzt. Wir klären Sie über alle Grabarten auf, sodass Sie sich nur noch beim Grabwahltermin eine dementsprechende Grabstelle aussuchen müssen.

Feuerbestattung:

Mittlerweile werden weit über 60% der Verstorbenen kremiert. Dabei haben Sie als Angehörige die Wahl, die verstorbene Person auf einem normalen Friedhof, im Wald oder auf See beizusetzen. Auf einem Friedhof wählen Sie zwischen Urnenreihen- und Urnenwahlgräbern aus, welche Sie selbst pflegen oder pflegen lassen. Im Wald oder auf See müssen Sie nichts tun. Auch bei einer anonymen Beisetzung auf einem städtischen Friedhof werden Ihnen Pflege und weitere Kosten erspart.

Pflichten und Formalitäten

Wenn ein geliebter Mensch verstorben ist, steht einem nicht der Sinn danach, sich um die Pflichten und Formalitäten für die Bestattung zu kümmern. Und doch müssen eine Reihe von Aufgaben schnell erledigt werden. Hier haben wir für Sie die wichtigsten Informationen zusammengestellt.


Folgende Dokumente benötigen Sie:

1. Personalausweis der verstorbenen Person

2. Todesbescheinigung (wird vom Arzt ausgestellt)

3. Geburtsurkunde (bei Ledigen)

4. Heiratsurkunde/Familienstammbuch (bei Geschiedenen mit rechtskräftigem Scheidungsurteil, bei Verwitweten mit Sterbeurkunde des Ehegatten)

5. Rentenbescheide

6. Versicherungspolicen

7. Grabdokument (über ein vorhandenes Familiengrab)


Wir helfen gerne bei der Beschaffung, sollte bei den Unterlagen noch etwas fehlen.

Kinderbeisetzung

Wenn ein Kind stirbt, ist dies wohl der schlimmste Albtraum für die Eltern und nahen Angehörigen. Das Eingehen auf die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der betroffenen Familienmitglieder ist für die Zeremonie des Abschieds noch wichtiger als bei jeder anderen Bestattung. Wir beraten Sie individuell und einfühlsam zu allen Möglichkeiten.

Sternenkinder

Kinder, die vor, während oder kurz nach der Geburt verstorben sind, werden ‚Sternenkinder‘ genannt. Hat das Sternenkind ein Gewicht von weniger als 500 Gramm, liegt die Bestattungspflicht nicht bei den Eltern, sondern beim Träger der Klinik oder der Einrichtung, in der die Geburt erfolgte. Allerdings hat das Bestattungsgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen Eltern das Recht zugesprochen, die Bestattung ihres Sternenkindes selbst zu regeln.


Sofern Sie dies wünschen, äußern Sie dies bereits in der Klinik.


Ideen für eine persönliche Abschiednahme

• Individuelle Bemalung des Kindersarges oder Gestaltung mit Handabdrücken

• Individuelle Trauerfloristik z. B. in Form eines Schmetterlings, Teddybären, Autos etc.

• Luftballons am Grab oder während der Trauerfeier steigen lassen (in Dortmund genehmigungspflichtig)

• Kerzenritual: ein Sternenmeer aus Teelichten bilden

• persönlich verfasste Botschaften (Bilder, Briefe, Fotos etc.) ins Grab legen

• das Lieblingslied spielen und/oder singen oder das Lieblingsmärchen ein letztes Mal vorlesen


Unser erfahrenes Team steht Ihnen bei allen Fragen rund um die Bestattung Ihres Kindes mit großem Einfühlungsvermögen helfend zur Seite.

Kinder und Jugendliche

Neben den Wünschen der Angehörigen ist auch das Alter des verstorbenen Kindes maßgeblich für die Entscheidung, wie die Bestattung eines Kindes oder eines Jugendlichen durchgeführt werden soll. Während die Beisetzung eines Sternenkindes meist im engsten Familienkreis ohne herkömmliche Trauerfeier stattfindet, finden bei älteren Kindern auch die sozialen Kontakte des Kindes oder des Jugendlichen Berücksichtigung. So nehmen häufig die Kindergartengruppe, Schulklasse, Sportverein oder andere für das Kind bedeutende soziale Kontakte an der Trauerfeier und/oder Beisetzung teil. Eltern, Geschwisterkinder sowie enge Angehörige und Freunde können so den Abschied mitgestalten oder miterleben.

Demenzfreundliche Bestatterin

Demenz verändert das Leben und Verhalten der Demenzkranken und der Menschen in ihrer Umgebung drastisch. Aufgrund der Veränderungen ist schon die Bewältigung des Alltags für alle Beteiligten häufig eine Herausforderung. Ein Todesfall mit einem an Demenz Erkrankten im engeren Kreis der Angehörigen stellt die Familie dann meist vor zusätzliche Schwierigkeiten.


Häufig können wir nur erahnen, was in dem erkrankten Menschen vorgeht. Wie verhalte ich mich, wenn ein Todesfall in der Familie eintritt? Nehme ich den erkrankten Menschen mit zur Trauerfeier? Oder setze ich ihn besser gar nicht von dem Tod eines nahen Angehörigen in Kenntnis?


Hier helfen wir als demenzfreundliche Bestatter weiter. Unsere Mitarbeiterin Bianca Fischer absolvierte eine spezielle Schulung, um demenzerkrankte Menschen bei Trauer und Bestattung individuell mit einbeziehen zu können.


Es ist uns eine Herzensangelegenheit, jedem einen würdevollen Abschied zu ermöglichen.


Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gern!

Trauercafé – Die Trauer hört niemals auf – ein Weg zurück ins Leben

Jeder empfindet Trauer anders und findet andere Wege, sich in der neuen Situation zurechtzufinden. Wir, das Team vom HAUS Am Gottesacker, lassen Sie in Ihrer Trauer nicht allein.

Unser Trauercafé, geleitet von Heike Scheld, bietet Ihnen die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen bei einem gemütlichen und ungezwungenen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen auszutauschen.


Das Trauercafé ist unentgeltlich und findet alle 14 Tage von 14:00 - 16:00 Uhr statt.


Bei Interesse sprechen Sie uns gerne an (0231 / 56 22 93-33) - es ist jeder willkommen.

Die eigene letzte Reise planen

Die damit verbundenen letzten Wünsche sind Themen, die in unserem Alltag leider oft viel zu wenig Platz haben. Eine bewusste Auseinandersetzung damit kann jedoch später im eigenen Trauerfall viel Gutes bewirken. Die Bestattungsvorsorge ist entstanden, damit man seine Angehörigen in einer traurigen und schwierigen Zeit entlasten kann – und zwar nicht nur in

finanzieller Hinsicht. Ein Bestattungsvorsorgevertrag stellt sicher, dass alle Wünsche, die Sie hinsichtlich Ihrer Bestattung festgelegt haben, genau umgesetzt werden.


Der berechnete Gesamtbetrag wird auf ein verzinstes Treuhandkonto eingezahlt, wo er bis zur vorgesehenen Nutzung sicher angelegt ist. Ein Zugriff ist generell nur zweckgebunden möglich. So hat auch das Sozialamt hier im Pflegefall keinerlei Handhabe, sofern der Vorsorgeaufwand einen bestimmten Betrag nicht überschreitet.


Die genauen Details erläutern wir Ihnen am besten im persönlichen Gespräch.


Ihre persönliche Bestattungsvorsorge - Friedhofsgärtner Dortmund eG HAUS Am Gottesacker und Bestattungen Weber informiert Sie gerne.

Bestattungskosten absichern – Wege der Finanzierung

Mit dem Abschluss einer Bestattungsvorsorge sind Ihre persönlichen Vorstellungen entscheidend für die spätere Bestattung. Um hier auf der sicheren Seite zu sein, ist es sinnvoll, auch die Finanzierung sämtlicher mit der Bestattung anfallenden Kosten frühzeitig zu regeln. In der Praxis sieht das so aus, dass wir Ihnen einen Kostenvoranschlag auf der Basis Ihrer Wünsche erstellen und anschließend mit Ihnen gemeinsam den optimalen Finanzierungsweg bestimmen. Grundsätzlich gibt es dabei zwei Möglichkeiten:

Treuhandkonto

Hier wird der berechnete Gesamtbetrag auf ein verzinstes Treuhandkonto bei der Friedhofsgärtner Dortmund eG – Treuhandstelle für Dauergrabpflege eingezahlt, wo er bis zur vorgesehenen Nutzung sicher angelegt ist. Ein Zugriff ist nur unter Vorlage der Sterbeurkunde möglich. Auch wenn (zum Beispiel im Falle einer Pflegebedürftigkeit) Sozialleistungen beantragt werden, ist Ihr angelegtes Guthaben geschützt, sofern der Vorsorgeaufwand einen bestimmten Betrag nicht überschreitet.


Die genauen Details erläutern wir Ihnen am besten im persönlichen Gespräch.

Sterbegeldversicherung

Über monatliche oder jährliche Beiträge sind alle Bestattungskosten zuverlässig abgesichert und Sie haben eine überschaubare finanzielle Belastung. Sofern uns die Sterbegeldversicherung unwiderruflich für den Todesfall abgetreten wird, ist die Zweckgebundenheit gewährleistet und das Kapital genießt - wie auf dem Treuhandkonto auch - zum Beispiel im Falle einer Pflegebedürftigkeit ebenfalls besonderen Schutz.


Weitere Einzelheiten erklären wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch.

Leistungen

Dieses Unternehmen bietet Dienstleistungen in folgenden Branchen an:

Bestatter
Treuhandgesellschaft
Weitere Informationen

Das Unternehmen wird unter folgenden Suchworten gefunden:

Bestattungen
Bestattungsvorsorge
Beisetzungen
Beerdigungsinstitut
Sterbevorsorge

Foto/Video (15)

 von 15
Auszeichnungen und weitere Zertifikate

Bewertungen und Erfahrungsberichte

Gesamtbewertung

5

8 Bewertungen

Details

11880.com 5

(8)
Weitere Bewertungen
(nicht in Gesamtbewertung)
google.de 5

(1)

Erfahrungsberichte *

Kunde vor Ort image

vonKunde vor Ort am 25. Januar 2024
Wir sagen Danke für den Liebevollen und Fairen Umgang mit unserer Trauer. Bewertet von: W.N.
Alle Bilder ansehen
Kunde vor Ort image

vonKunde vor Ort am 24. Januar 2024
Viel Raum und Zeit für die Trauer. Nette und freundliche Mitarbeiter. Viele nette Gesten für Hund und Herrchen. 5/5 Bewertet von: Arvid Degnosh
Alle Bilder ansehen
Kunde vor Ort image

vonKunde vor Ort am 24. Januar 2024
Sehr gutes Tierbestattungsunternehmen, und sehr herzliches Team. Wir haben unsere Maus Lucy bestatten lassen, dabei wurden wir in Ruhe sehr gut über den Ablauf informiert. Sehr freundliche und mitfühlende Mitarbeiter. Dankeschön für unsere Maus. Auch das Körbchen bei der Abholung war so liebevoll gestaltet, dass mir direkt Tränen geflossen waren. 100% Weiterempfehlung. Bewertet von: Tala
Alle Bilder ansehen

* Bewertungen sind subjektive Meinungen von Nutzern unserer und anderer Portale. 11880.com überprüft die Bewertungen nicht auf Echtheit.

Karte & Route

Unser Servicegebiet

Verlinkungen

Woher kommen diese Daten?


Die 11880 Solutions AG betreibt seit 1997 eine von der Bundesnetzagentur lizensierte Auskunft. Zu diesem Zweck erhalten wir die Firmendaten von allen Telekommunikationsanbietern Deutschlands. Diese reichern wir mit Daten aus weiteren Quellen, inklusive Eigenrecherche und Nutzerfeedback an.


11880.com hat mehr als 4,7 Mio. Firmeneinträge mit Adressen und Telefonnummern; davon:

  • mehr als 2 Mio. Unternehmen mit Öffnungszeiten
  • 2,7 Mio. mit E-Mail-Adressen und Website
  • 1,8 Mio. Firmen mit aggregierten Bewertungen von echten Menschen
Sichere Daten - Immer aktuell

HAUS Am Gottesacker & Bestattungen Weber in Dortmund wurde aktualisiert am 14.02.2024.

Eintragsdaten vom 25.01.2024.