Sportschulen

Wo suchen Sie eine Sportschule?

 
Finden Sie die richtige Sportschule: Sport und Bewegung sind für den Organismus unabdingbar. Sportschulen helfen Ihnen dabei gezielt sportliche Defizite aufzuheben und dem Körper etwas gutes zu tun.

Weitere Treffer nach Bundesland und Thema gruppiert

Hundeschule in Ahlen Hundeschule in Alpen Hundeschule in Bad Oeynhausen Hundeschule in Balve Hundeschule in Bedburg Hundeschule in Bergheim Hundeschule in Bielefeld Hundeschule in Bochum Hundeschule in Bonn Hundeschule in Bottrop Hundeschule in Brühl Hundeschule in Burbach Hundeschule in Bönen Hundeschule in Castrop-Rauxel Hundeschule in Coesfeld Hundeschule in Delbrück Hundeschule in Dortmund Hundeschule in Duisburg Hundeschule in Düsseldorf Hundeschule in Ense Hundeschule in Erftstadt Hundeschule in Erkelenz Hundeschule in Erkrath Hundeschule in Erwitte Hundeschule in Eschweiler Hundeschule in Essen Hundeschule in Extertal Hundeschule in Frechen Hundeschule in Geilenkirchen Hundeschule in Geldern Hundeschule in Gelsenkirchen Hundeschule in Goch Hundeschule in Greven Hundeschule in Gronau Hundeschule in Haan Hundeschule in Hagen Hundeschule in Halver Hundeschule in Hamm Hundeschule in Harsewinkel Hundeschule in Hattingen Hundeschule in Heek Hundeschule in Hemer Hundeschule in Herne Hundeschule in Hille Hundeschule in Hövelhof Hundeschule in Höxter Hundeschule in Isselburg Hundeschule in Jülich Hundeschule in Kleve Hundeschule in Köln Hundeschule in Langenfeld Hundeschule in Langerwehe Hundeschule in Lüdinghausen Hundeschule in Marsberg Hundeschule in Meerbusch Hundeschule in Mettmann Hundeschule in Mönchengladbach Hundeschule in Mülheim Hundeschule in Münster Hundeschule in Netphen Hundeschule in Niederkrüchten Hundeschule in Nordwalde Hundeschule in Oberhausen Hundeschule in Olfen Hundeschule in Overath Hundeschule in Paderborn Hundeschule in Pulheim Hundeschule in Rees Hundeschule in Reken Hundeschule in Rheda-Wiedenbrück Hundeschule in Rösrath Hundeschule in Salzkotten Hundeschule in Schwerte Hundeschule in Solingen Hundeschule in Sprockhövel Hundeschule in Stolberg Hundeschule in Velbert Hundeschule in Vettweiß Hundeschule in Viersen Hundeschule in Waldbröl Hundeschule in Waltrop Hundeschule in Wassenberg Hundeschule in Wegberg Hundeschule in Weilerswist Hundeschule in Werne Hundeschule in Wetter Hundeschule in Windeck Hundeschule in Witten Hundeschule in Wuppertal Hundeschule in Wülfrath Hundeschule in Xanten Hundeschule in Übach-Palenberg

Tanzschule in Altena Tanzschule in Bad Oeynhausen Tanzschule in Baesweiler Tanzschule in Bergneustadt Tanzschule in Bielefeld Tanzschule in Bocholt Tanzschule in Bochum Tanzschule in Bonn Tanzschule in Bottrop Tanzschule in Brüggen Tanzschule in Bünde Tanzschule in Detmold Tanzschule in Dormagen Tanzschule in Duisburg Tanzschule in Dülmen Tanzschule in Düsseldorf Tanzschule in Erkelenz Tanzschule in Eschweiler Tanzschule in Essen Tanzschule in Euskirchen Tanzschule in Frechen Tanzschule in Gelsenkirchen Tanzschule in Greven Tanzschule in Grevenbroich Tanzschule in Hagen Tanzschule in Hamm Tanzschule in Harsewinkel Tanzschule in Herford Tanzschule in Herten Tanzschule in Jülich Tanzschule in Kamp-Lintfort Tanzschule in Kleve Tanzschule in Köln Tanzschule in Langenfeld Tanzschule in Leverkusen Tanzschule in Lünen Tanzschule in Menden Tanzschule in Mettmann Tanzschule in Minden Tanzschule in Mönchengladbach Tanzschule in Mülheim Tanzschule in Nettetal Tanzschule in Neuss Tanzschule in Oberhausen Tanzschule in Oer-Erkenschwick Tanzschule in Oerlinghausen Tanzschule in Paderborn Tanzschule in Pulheim Tanzschule in Radevormwald Tanzschule in Recklinghausen Tanzschule in Rheda-Wiedenbrück Tanzschule in Rheinbach Tanzschule in Rheine Tanzschule in Rösrath Tanzschule in Schwelm Tanzschule in Siegen Tanzschule in Soest Tanzschule in Solingen Tanzschule in Stolberg Tanzschule in Unna Tanzschule in Velbert Tanzschule in Vlotho Tanzschule in Waldbröl Tanzschule in Waltrop Tanzschule in Witten Tanzschule in Wuppertal Tanzschule in Übach-Palenberg

Ab wann in die Reitschule?

springreiter
© horsemen – istockphotos.com

Sport ist für Kinder meist absolut keine Quälerei, sondern Ausdruck der Freude an der Bewegung. Tobend, laufend und spielend sorgen die Kleinsten automatisch für ihre Fitness, eifern aber doch den Großen nach. Während kleine Jungs häufig davon träumen, einmal Fußballprofi zu werden oder doch zumindest einmal an der Hand eines der bekanntesten Spieler ins Stadion einzulaufen, träumen kleine Mädchen oft von einem eigenen Pferd und Reitunterricht. Doch ab welchem Alter ist eine Reitschule überhaupt geeignet? Ist der Umgang mit einem Pferd für kleine Kinder nicht zu riskant? In der Tat sollten die Jüngsten besser mit dem Ponyreiten beginnen, da Ponys besonders gutmütig sind und ein wesentlich geringeres Stockmaß haben als Pferd. Haben die Kinder ein Mindestalter von fünf Jahren erreicht, können sie langsam mit dem Voltigieren beginnen, bei dem sie auf einem an der Longe geführten Pferd erste Kunststücke üben. Erst gegen Ende der Grundschulzeit sind die Kinder eigenverantwortlich genug, um mit dem richtigen Reiten und der Reitvorbereitung zu beginnen. Auch hier wird anfangs durch die Longe unterstützt.


 Was kostet Reitunterricht?

Reitunterricht ist allerdings nicht gerade günstig. Da Pferde in der Haltung oft sehr teuer sind, werden diese Kosten teils auf den Reitunterricht umgeschlagen. Bei Privatpferden muss mit einem Mindestpreis von 15 Euro pro Stunde gerechnet werden, der Unterricht auf speziell ausgebildeten Schulpferden kostet oft das Doppelte. Wer lediglich ausreiten möchte, muss pro Stunde meist mit mindestens 25 Euro rechnen. Es lohnt sich jedoch, sich bei den verschiedenen Reitschulen genau zu erkundigen. Da Reitlehrer und Pferdehalter aufgrund der Haltungskosten ein großes Interesse daran haben, dass es regelmäßigen Reitunterricht gibt und ein Pferd zudem viel Bewegung benötigt, werden oft auch vergünstigte Mehrfachkarten oder Abos angeboten. Wer nicht nur Unterricht im Reiten oder der Pferdedressur nehmen möchte, sondern auch das Springreiten erlernen will, muss allerdings so oder so etwas tiefer in die Tasche greifen.


Taktgefühl für den Tanzunterricht

balletschueler
© katkov – istockphotos.com

Wesentlich kostengünstiger ist oft der Tanzunterricht – zumindest dann, wenn man auf Einzelunterricht verzichtet und an Gruppenstunden teilnimmt. Gerade dann, wenn man das Tanzen bei Sportvereinen und nicht direkt bei einer professionellen Tanzschule erlernen will, bietet sich Einsparpotential. So oder so wird für den Tanzunterricht jedoch Taktgefühl benötigt. Wer das nicht hat, wird ziemlich schnell aus dem Tritt kommen. Auch ein taktloser Tanzpartner wird sehr schnell entlarvt – spätestens dann, wenn er mal wieder auf dem Fuß der Tanzpartnerin steht oder diese gar nicht weiß, welche Tanzfigur als nächstes ansteht, da die Führungsqualitäten ihres Partners zu wünschen übrig lassen. Doch keine Bange: Taktgefühl kann man erlernen. Nicht umsonst zählen die Tanzlehrer gerade bei den Anfängerkursen die Takte mit und geben die Schritte durch gezielte „Tepps“ vor. Mit jedem Mal wird man also sein Taktgefühl weiter verbessern und sich beim Tanzen wohler fühlen. Tanzen ist zudem sehr gesellig und eine der Sportarten, bei denen man sich zwar anstrengt und auch mal ordentlich schwitzt, aber nicht das Gefühl hat, sich zu einem kilometerlangen Lauf zwingen zu lassen.


 Voraussetzungen für die Flugschule

Während wirklich jeder zum Tanzunterricht gehen kann und in einigen Tanzschulen auch spezielle Kurse für Rollstuhlfahrer angeboten werden, gibt es in anderen Sportschulen wie etwa der Flugschule gleich mehrere Voraussetzungen, die für die Teilnahme am Flugunterricht erfüllt werden müssen. Möchte ein Flugschüler eine Fluglizenz erwerben, so muss er für einen Segelflugschein das 14. Lebensjahr vollendet haben und für das Fliegen mit einem motorisierten Flugzeug sogar das 16. Lebensjahr abgeschlossen haben. Ferner werden ein Nachweis über den Kursus „Sofortmaßnahmen am Unfallort“, ein medizinisches Flugtauglichkeitszeugnis sowie ein polizeiliches Führungszeugnis benötigt. Dementsprechend ist auch der Nachweis der eigenen Identität durch den Personalausweis erforderlich. Davon abgesehen sollte der Flugschüler natürlich keine Höhenangst haben und den Anweisungen des Fluglehrers immer Folge leisten. Übertriebene Risikofreudigkeit ist gerade in der Flugschule vollkommen fehl am Platz.


Hundeschule – Auf den Gehorsam kommt es an!

hund-in-schule
© Rohappy – istockphotos.com

Apropos Anweisungen: Gehorsam und das Umsetzen von Befehlen ist gerade auch in der Hundeschule von großer Bedeutung. Wird ein „Platz“ gerufen, wird von den in der Hundeschule anwesenden Hunden erwartet, dass sie dem sofort Folge leisten und sich alle hinlegen. Ein „Sitz!“ hingegen erfordert das Niederlassen auf dem Hinterteil. Welpen, für die es oft eine spezielle Welpenschule gibt, lernen noch besonders schnell. Bei anderen Hunden, die Herrchen und Frauchen seit Jahren nicht gehorchen, wird es in der Hundeschule etwas schwieriger. Wer kein Benehmen kennt, wird Schwierigkeiten damit haben, Befehle plötzlich direkt umzusetzen. In einer Hundeschule werden neben den Grundkommandos auch soziales Verhalten gegenüber anderen Hunden und Personen oder das Laufen an der Leine gelernt. Kann ein Hund nicht alleine bleiben, reagiert er nicht auf Rufe, zeigt er sich aggressiv oder hyperaktiv oder aber ist er sehr ängstlich, springt Besucher an oder bellt ohne Unterlass, so kann der Hundetrainer in der Hundeschule ebenfalls weiterhelfen. Hunde sind – auch wenn sie sich manchmal noch so störrisch zeigen – eigentlich sehr wissbegierige und lernfähige Tiere, die durch Spaß am Spiel und die richtige Anzahl an Leckerli ganz schnell etwas lernen.

Das könnten Sie auch interessieren – verwandte Themen

Ihre 11880.com Welt

* 1,99 €/Min. aus dem deutschen Festnetz.
Mobilfunkpreise können ggf. abweichen. Preis einer SMS-Anfrage nur 1,99 € (VF D2 Anteil 0,12 €) im Inland.