In 3 Schritten kostenlos und einfach zum besten Angebot für Steuerberater. Und so geht's:

  • 1

    Anfrage beschreiben

    Was, wann und wo? Mit diesen
    Angaben suchen wir die passenden
    Steuerberater für Ihr Vorhaben.

    Über 405.000 Suchen nach
    Steuerberatern auf unseren
    Portalen pro Jahr.

  • Angebote vergleichen

    Innerhalb von 3-5 Werktagen
    erhalten Sie unverbindliche
    Angebote von ausgewählten
    Steuerberatern.

    Wir kennen 44.272 Steuerberater
    in Deutschland und haben die
    Besten für Sie ausgewählt.

    2
  • 3

    Favoriten auswählen

    Sie wählen das Angebot aus, das am besten zu Ihrem Vorhaben passt. Ganz einfach und kostenlos!

    Qualität setzt sich durch!
    Vertrauen Sie auf die Bewertungen unserer Kunden.


Lohnender Preisvergleich beim Steuerberater

Die Steuererklärung gehört für die meisten Arbeitnehmer zu den unbeliebtesten Aufgaben in der ersten Jahreshälfte. Zum Stichtag am 31. Mai muss die Einkommenssteuer korrekt dem Finanzamt durchgegeben werden. Nur über einen Steuerberater kann die Erklärungen auch erst am 31. Dezember abgegeben werden. Bei der Steuererklärungen greifen viele Menschen zu Computerprogrammen. Einige nutzen aber eine direkte Steuererklärung Hilfe und suchen professionellen Rat bei einem Steuerberater. Die große Frage hierbei lautet: Lohnt sich der Steuerberater überhaupt?

Das kommt auf Ihre persönliche Situation an und ist von Fall zu Fall unterschiedlich. Grundsätzlich nimmt Ihnen die Lohnsteuerhilfe viel Arbeit ab. Die jährliche Steuererklärung ist für Privatleute sehr kleinteilig und leider auch nervig. Vor allem kennen Sie als Laie sich in der Regel nicht in der Tiefe mit der Materie aus. Lukrative Absetzmöglichkeiten bleiben ungenutzt. Hier kann ein Steuerberater helfen. Der Steuerprofi kennt die Gesetzeslage schließlich in- und auswendig und weiß genau, was abgesetzt werden kann, wo noch Optimierungsbedarf besteht und wie das Maximum aus der Steuerrückzahlung herausgeholt wird. Sie können dem Steuerberater dabei unter die Arme greifen und so Kosten senken. Sortieren Sie Belege vor, anstatt sie in einem Bündel zu übergeben. Halten Sie Banknachweise vor, damit der Steuerberater diese nicht selbst bei der Bank nachfragen muss – wofür er nach Stundensatz abrechnet!

Um Ihren Steuerberater Zeit zu sparen und Ihnen Kosten, sollten Sie die benötigten Unterlagen bereits im Vorfeld raussuchen. Folgende Unterlagen wird Ihr Steuerberater wahrscheinlich benötigen:

steuerberater preisvergleich
© andrei_r - thinkstockphotos.de
  • Lohnsteuerbescheinigung
  • Spendenbescheinigungen
  • Belege über Werbungskosten
  • Beiträge zu Risikolebensversicherungen
  • Bezahlte Handwerkerrechnungen
  • Riester- oder Rürup-Bescheinigung
  • Steuerbescheinigungen
  • Nebenkostenabrechnung
  • Bescheinigung über erhaltenes Elterngeld/Krankengeld
  • Beiträge zur Unfallversicherung/Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Haftpflichtbeiträg
  • Arztrechnungen
  • Unterlagen rund um die Arbeit (Quittungen, Belege und Bescheinigungen zu Fahrtkosten, Fortbildung, Arbeitsmitteln)
  • Leistungsnachweis vom Arbeitsamt
  • Bewirtungsbelge von Geschäftsessen
  •  Nebenkostenabrechnung bei Mietern
  • Letzter Steuerbescheid

Während der Steuerberater bei Privatpersonen ein sehr nützlicher Helfer ist, kommen Unternehmen und Selbständige nicht ohne ihn aus. Schließlich gilt es, eine korrekte Buchhaltung vorzuweisen und Posten korrekt zu buchen, damit der Wirtschaftsprüfer beim jährlichen Check nichts zu bemängeln hat – was dann wieder zu Kosten und Aufwänden bei Ihnen führt. Im Unternehmen kann er auch bei der Finanzbuchhaltung Unterstützung liefern und das komplexe Feld der Steuern und Finanzen für Sie ein wenig entschlacken. Zudem können Steuerberater auch in der Unternehmensberatung wertvolle Dienste erweisen.

Ganz gleich, zu welcher dieser Gruppen Sie zählen, in unserem Portal finden Sie die richtigen Fachleute für Ihr Anliegen. Geben Sie einfach Ihre Stadt oder Postleitzahl in die Suchmaske ein und Sie sehen verfügbare Steuerprofis in Ihrer Region. Lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich Angebote zukommen und profitieren Sie von diesem direkten Kostenvergleich. Gehen Sie auf Nummer sicher und holen Sie das Maximum aus Ihrer Steuererklärung heraus.

Die Steuerberater Kosten

Der Steuerberater erhält sein Honorar auf Basis einer festgeschriebenen Gebührenordnung. Die sogenannte Steuerberatergebührenverordnung (StBVV) gibt einen Rahmen vor, wie hoch die Gebühren des Steuerberaters sein dürfen. Bei der Einkommensteuererklärung liegt der Wert zwischen 1/10 und 6/10 der vollen Gebühr. Die Werte für die einzelnen Leistungen und den mittleren Betrag (der von den meisten Steuerberatern angewendet wird) können Sie unserer Tabelle entnehmen:

Leistung Zehntel  Mittelwert
Rat, Auskunft (Erstberatung) 1/10 bis 10/10 0,55
Einkommensteuererklärung 1/10 bis 6/10 0,35
Ermittlung der Werbungskosten 1/20 bis 12/20 0,325
Einnahmenüberschussrechnung 5/10 bis 20/10 1,25
Buchführung 2/10 bis 12/10 0,7
Umsatzsteuerjahreserklärung 1/10 bis 8/10 0,45
Erklärung zur Gewerbesteuer 1/10 bis 6/10 0,35

 

Die Steuerberatergebührenverordnung bedeutet allerdings nicht, dass jeder Steuerberater für sein Geld die gleiche Qualität und Leistung liefert. Zwar ist die Mindest- und Höchstgrenze für Dienstleistungen des Steuerberaters festgeschrieben, allerdings hat der Steuerberater dazwischen große Spielräume.

Hinzu kommt, dass die Kosten in Abhängigkeit zu Ihrem Einkommen stehen. Je mehr Sie verdienen, desto höher sind die Kosten bei einem Steuerberater. So können in Abhängigkeit Ihres Einkommens, die Kosten Ihrer Steuererklärung durch einen Steuerberater zwischen 500 und 1000 Euro liegen.

Neben dem Einkommen spielt außerdem die Komplexität des Auftrags eine Rolle. Sind Sie zum Beispiel Vermieter, und haben so weitere Einnahmen, steigt die Komplexität des Auftrages und somit die Kosten des Steuerberaters.

Eine weitere Methode der Abrechnung, ist die Abrechnung nach Zeit. Hier berechnet Ihnen der Steuerberater einen Stundensatz pro angefangene halbe Stunde.

Sie sehen die Steuerberater Kosten lassen sich trotz Gebührenrahmen schwer bestimmen. Die beste Möglichkeit einen günstigen Steuerberater zu finden ist der direkte Vergleich. Auf unserem Portal erhalten Sie Angebote von mehreren Steuerberatern für Ihr individuelles Steueranliegen. So können Sie sich sicher sein, das beste Angebot für einen Steuerberater erhalten zu haben. Geben Sie in das Suchfeld einfach Ihre Region ein, in der Sie einen Steuerberater suchen. Im nächsten Schritt müssen Sie nur noch Ihr Steueranliegen angeben. Wir starten für Sie den Steuerberater Preisvergleich und Sie erhalten Angebote von Steuerberatern aus Ihrer Region.


Finden Sie den besten Steuerberater in Ihrer Nähe für Ihr Anliegen!

  • Kostenlos und unverbindlich
  • Ausgewählte Anbieter
  • Sparen Sie Zeit und Geld
  • Erfahrung aus mtl. über 33.750 Suchen
Jetzt Steuerberater finden  >