In 3 Schritten kostenlos und einfach zum besten Angebot für Innenausbau. Und so geht's:

  • 1

    Anfrage beschreiben

    Was, wann und wo? Mit diesen
    Angaben suchen wir die passenden
    Gestaltungsexperten für Ihr Vorhaben.

    Über 200.500 Suchen nach
    Innenausbau auf unseren
    Portalen pro Jahr.

  • Angebote vergleichen

    Innerhalb von 3-5 Werktagen
    erhalten Sie unverbindliche
    Angebote von ausgewählten
    Anbietern.

    Wir kennen 24.450 Raumgestaltungsexperten
    in Deutschland und haben die
    Besten für Sie ausgewählt.

    2
  • 3

    Favoriten auswählen

    Sie wählen das Angebot aus, das am besten zu Ihrem Vorhaben passt. Ganz einfach und kostenlos!

    Qualität setzt sich durch!
    Vertrauen Sie auf die Bewertungen unserer Kunden.


Lohnender Preisvergleich beim Innenausbau

Der Innenausbau umfasst ein sehr weites Feld, an dem diverse Fachhandwerker beteiligt sind. Das Feld lässt sich hier grob in drei Bereiche einteilen:

  • Sanitär und Elektrik
  • Fenster und Türen
  • Wände und Böden

Während die ersten beiden Punkte eher weniger mit der Raumgestaltung zu tun haben, bestimmen Wände und Böden maßgeblich, wie die Räume wirken – den Aspekt der Badgestaltung klammern wir an dieser Stelle aus. Denn ganz gleich wie Sie jeden Raum gestalten möchten, Sie werden höchstwahrscheinlich mit der Wahl des Bodenbelags und den Wänden beginnen (oder im Renovierungsfall die neue Einrichtung und Raumgestaltung von diesen beiden Aspekten abhängig machen).

Innenausbau Kosten
© hikesterson – istockphoto.com

Denn Sie sollten sich früh entscheiden, ob Sie Parkett verlegen lassen möchten oder doch lieber eine Bodenversiegelung auf dem Estrich durchführen lassen. Zu diesem Zeitpunkt sollte natürlich geklärt sein, ob eine Fußbodenheizung verbaut werden soll oder nicht. Neben dem Boden gilt es, auch die Wände entsprechend zu gestalten. Tapete, moderne Feinputz-Optik oder Wandverkleidung? Sie haben hier wirklich die Qual der Wahl. Und auch bei der Decke ergeben sich mannigfaltige Möglichkeiten. Entscheiden Sie sich beispielsweise für eine Deckenverkleidung, können Sie Downlights einlassen und müssen sich so nicht mehr um Lampen kümmern. Je nachdem wie hoch Ihre Decken sind, eignet sich in der Raumgestaltung aber vielleicht doch eher eine aufwendige Pendelleuchte oder sogar ein Lüster.

Das kann Raum gestalten kosten

Wie in allen Gestaltungsfragen sind auch bei der Raumgestaltung die Grenzen nach oben offen. Als grobes Richtmaß sollten Sie zwischen 50 und 100 Euro pro Quadratmeter für den Maler einplanen (abhängig davon, ob er umfassende Wärmedämmarbeiten durchführt). Estrich kostet ab 20 €/qm, wohingegen Bodenbeläge im günstigsten Fall um die 10 Euro kosten. Fliesen schlagen inklusive Material mindestens mit 25 Euro pro Quadratmeter zu buche. Alles in allem ergeben sich alleine für diesen Teil beim Innenausbau Kosten im unteren bis mittleren fünfstelligen Bereich. Die Punkte Sanitär und Elektrik sowie Fenster und Türen bewegen sich zusammen ebenfalls in dieser Größenordnung.

Anbieter für den Innenausbau – speziell in Bezug auf Böden und Wände – finden Sie bequem vom Sofa aus in unserem Portal. Geben Sie dazu einfach Ihre Stadt oder Postleitzahl in die Suchmaske ein und Sie sehen verfügbare Anbieter in Ihrer Region. Lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich Angebote für Ihre Raumgestaltung zukommen und wählen Sie den Anbieter mit dem überzeugendsten Leistungsspektrum aus.


Finden Sie den besten Fachbetrieb in Ihrer Nähe für Ihr Bauvorhaben!

  • Kostenlos und unverbindlich
  • Ausgewählte Anbieter
  • Sparen Sie Zeit und Geld
  • Erfahrung aus mtl. über 16.700 Suchen
Jetzt Anbieter finden  >