In 3 Schritten kostenlos und einfach zum besten Angebot für Hochzeitsplaner. Und so geht's

  • 1

    Anfrage beschreiben

    Was, wann und wo? Mit diesen
    Angaben suchen wir die passenden
    Weddingplaner für Ihr Vorhaben.

    Über 8.400 Suchen nach Hochzeitsplanern auf unseren Portalen pro Jahr.

  • Angebote vergleichen

    Innerhalb von 3-5 Werktagen
    erhalten Sie unverbindliche
    Angebote von ausgewählten
    Hochzeitsplanern.

    Wir kennen 295 Hochzeitsplaner
    in Deutschland und haben die
    Besten für Sie ausgewählt.

    2
  • 3

    Favoriten auswählen

    Sie wählen das Angebot aus, das am besten zu Ihrem Vorhaben passt. Ganz einfach und kostenlos!

    Qualität setzt sich durch!
    Vertrauen Sie auf die Bewertungen unserer Kunden.


Mit dem Hochzeitsplaner zum schönsten Tag des Lebens

Hochzeitsfoto Kosten
Foto: © Eva-Katalin – istockphoto.com

Die Hochzeit ist einer dieser unvergesslichen Momente im Leben und gilt für viele Menschen sprichwörtlich als schönster Tag des Lebens. Diese hohe Erwartungshaltung an die eigene Hochzeit ist gleichzeitig mit einem hohen Maß an Stress verbunden. Machen Sie ganz einfach den Test:

  • Hochzeitslocation
  • Hochzeitskarten
  • Hochzeitsdeko
  • Hochzeitsfotograf

Treiben diese vier Begriffe Ihren Puls nach oben? Bekommen Sie sogar Angstschweiß und wissen vor lauter Aufgaben nicht, welche Sie zuerst angehen sollen? Machen Sie sich nicht weiter einen Kopf, denn wir haben eine gute Nachricht für Sie: Geben Sie diesen Stress weiter und engagieren einen professionellen Hochzeitsplaner!

Hochzeit planen leicht gemacht mit dem Wedding Planer

Sie haben sicherlich schon eine Vorstellung von Ihrer Hochzeit. Haben Sie sich aber auch Gedanken gemacht, was alles zu einer „perfekten“ Hochzeit dazugehört? Bevor Sie zu den weiter oben genannten Punkten kommen, stellt sich die Frage, ob Ihre Hochzeitsfeier ein Motto haben soll und falls ja, welches. Schließlich richten sich nahezu alle weiteren Punkte danach.

Es folgen die Frage nach dem Datum und daran anschließend nach der Hochzeitslocation. Handelt es sich um eine standesamtliche Hochzeit, eine standesamtliche Hochzeit an der Location, bei der der Standesbeamte zur Hochzeitslocation kommt oder um eine kirchliche Trauung?

Wie sollen die Hochzeitskarten aussehen, wie viele Gäste erwarten Sie und wie soll die Hochzeitsdeko aussehen? Die schönste Tischdekoration nützt natürlich wenig, wenn das Essen nicht passt. Also muss ein Festmenü zusammengestellt und geordert werden. Gastgeschenke sind eine beliebte und schöne Erinnerung an Ihren großen Tag, wie auch selbstverständlich (und obligatorisch) die Hochzeitsfotos. Doch wo finden Sie einen guten Hochzeitsfotografen?

Sie sehen, es kommen sehr viele einzelne Punkte zusammen, die verschiedene Ansprechpartner in unterschiedlichen Branchen betreffen. Caterer, Vermieter, Floristen, Konditor, Fotografen, Drucker, Ämter, Kirchen … Diese vielen Einzelpersonen unter einen Hut zu bringen, ist ein wahres Kunststück, das auch die stärksten Nerven stark strapazieren kann. Zum Glück gibt es professionelle Hochzeitsplaner, die dieser Herausforderung mit Ruhe, viel Expertise und noch mehr Gelassenheit gegenüberstehen.

Gute Gründe für den Hochzeitsplaner

Das Wort Stress ist bereits öfters gefallen. Ganz lässt sich dieser auch mit einem Wedding Planner nicht vermeiden, schließlich sind bei einer Hochzeit große Emotionen im Spiel. Der Hochzeitsplaner nimmt Ihnen aber gewaltig Arbeit ab, kümmert sich um die grundlegende Organisation und den Ablauf, und spart Ihnen so vor allem auch Zeit! Zeit, die Sie mit Ihrem Zukünftigen verbringen oder gleich in die Planung der Hochzeitsreise investieren können!

Nicht zu unterschätzen ist auch der Fakt, dass Sie in Ihrem Hochzeitsplaner jederzeit einen Ansprechpartner haben, der Fragen klärt und Probleme schnell lösen kann. Durch jahrelange Erfahrung sind Wedding Planner mit vielen Problemen rund um Hochzeiten in Berührung gekommen und haben meist schnelle Lösungen und Rat parat. Das hilft ihm auch, Ihre Wünsche und Vorstellungen konkret umzusetzen und dabei gegebenenfalls auch konstruktive Verbesserungsvorschläge zu unterbreiten.

Je ausgefallener Sie Ihre Hochzeit planen, desto besser ist es, einen professionellen Wedding Planner zu engagieren. Schlösser, Kutschen, ein Hochzeitsfeuerwerk – die Liste ausgefallener Hochzeitslocations und Aktivitäten ist lang. Genauso lang sind die Auflagen, Wartelisten, unter Umständen auch behördlichen Auflagen, die zusätzlich Nerven kosten. All das können Sie mit einem Hochzeitsplaner bequem und einfach umgehen!

Praktisch und oft vergessen ist auch, dass Ihr Wedding Planner sich nach dem großen Tag um den Abbau und das Aufräumen kümmert. So müssen Sie sich um nichts mehr kümmern und können sich ganz Ihrer frisch angetrauten Liebe widmen.

Als Ihr zentraler Ansprechpartner nur um die Hochzeit ist es natürlich essenziell, dass die Chemie zwischen dem Hochzeitspaar und dem Hochzeitsplaner stimmt. Dazu wird in der Regel ein kostenloses Kennenlerngespräch vereinbart. Hier zeigt sich schnell, ob eine Zusammenarbeit „passt“ oder nicht. Ängste, dass der Wedding Planner Dinge in die eigene Hand nimmt und eigenmächtig Entscheidungen fällt, müssen Sie übrigens nicht haben. Ihre Wünsche stehen immer im Vordergrund und werden bestmöglich mit Ihrer Zustimmung und in Ihrem Sinne verwirklicht.

Was kann ein Hochzeitsplaner kosten?

Diese umfassende und nervenschonende Dienstleistung hat natürlich ihren Preis. Doch bevor Sie isoliert die Hochzeitsplaner Kosten betrachten, sollten Sie auch bedenken, dass ein Hochzeitsplaner effektiv die Kosten senkt. Wedding Planner verfügen in der Regel über ein dichtes Netzwerk und wissen, was sie bei und wie sie mit Dienstleistern verhandeln müssen, um die besten Preise zu erzielen.

Generell hilft der Hochzeitsplaner, Kosten richtig einzuschätzen, das Budget zu verwalten und Alternativen aufzuzeigen. Diese besondere Dienstleistung für Ihren besonderen Tag wird dabei entweder auf Stundenbasis oder auf Provision abgerechnet. Der Preis pro Stunde für einen Wedding Planner liegen durchschnittlich zwischen 35 und 50 Euro. Beim Provisionsmodell sind die Hochzeitsplaner Kosten vom Gesamtbudget abhängig. Die Provision liegt hierbei zwischen 10 und 20 Prozent. Bei einem Hochzeitsbudget von 10.000 € machen die Hochzeitsplaner Kosten entsprechend zwischen 1.000 und 2.000 Euro aus. Was auf den ersten Blick nach viel Geld aussieht, relativiert sich im Endeffekt schnell, da Wedding Planner durch ihre Erfahrung, Kontakte und Geschick teilweise große Rabatte aushandeln. Gerade bei größeren Hochzeiten, mit einem größeren Budget, gleichen diese Einsparungen schnell die Kosten für den Wedding Planner aus – mit dem großen Vorteil, dass Sie sich um nichts mehr kümmern müssen und die Profis die zeitraubende und nervenaufreibende Arbeit übernehmen.

Hochzeitsplaner in Ihrer Nähe finden

Das ist alles schön und gut, doch wo finden Sie den richtigen Wedding Planner für Ihren großen Tag? Ganz einfach: hier! Alles, was Sie tun müssen, ist Ihre Stadt oder Postleitzahl in die Suchmaske einzugeben und kurz die Eckdaten Ihrer Hochzeit durchzugeben. Binnen kurzer Zeit erhalten Sie kostenlos und unverbindlich mehrere Angebote von Hochzeitsplanern in Ihrer Region zugesandt. Vereinbaren Sie ein kostenloses Kennenlerngespräch und schauen Sie, bei welchem Wedding Planner die Chemie am besten stimmt. Im Anschluss können Sie ruhigen Gewissens Ihre Hochzeit planen lassen und die anstrengenden Aufgaben dem Profi überlassen.


Finden Sie den besten Weddingplaner in Ihrer Nähe für Ihr Anliegen!

  • Kostenlos und unverbindlich
  • Ausgewählte Anbieter
  • Sparen Sie Zeit und Geld
  • Erfahrung aus mtl. über 700 Suchen
Jetzt Hochzeitsplaner finden  >