In 3 Schritten kostenlos und einfach zum besten Angebot für Heizöllieferanten. Und so geht's:

  • 1

    Anfrage beschreiben

    Was, wann und wo? Mit diesen
    Angaben suchen wir die passenden
    Heizöllieferanten für Ihr Vorhaben.

    Über 36.343 Suchen nach
    Heizöllieferanten auf unseren
    Portalen pro Jahr.

  • Angebote vergleichen

    Innerhalb von 3-5 Werktagen
    erhalten Sie unverbindliche
    Angebote von ausgewählten
    Heizöllieferanten.

    Wir kennen 1.570 Heizöllieferanten
    in Deutschland und haben die
    Besten für Sie ausgewählt.

    2
  • 3

    Favoriten auswählen

    Sie wählen das Angebot aus, das am besten zu Ihrem Vorhaben passt. Ganz einfach und kostenlos!

    Qualität setzt sich durch!
    Vertrauen Sie auf die Bewertungen unserer Kunden.


So finden Sie die besten Heizöllieferanten Preise

Heizöl ist mit einem Anteil von gut 25 % der zweitverbreitetste Energieträge in Deutschland – nur Erdgas liegt mit knapp 48 % noch höher. Hochgerechnet auf die Anzahl der Wohnungen nutzen laut einer Erhebung des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft heizen somit knapp 11 Millionen Haushalte mit Öl – vor allem in Bayern, wo jeder Vierte eine Ölheizung nutzt. Mit dem Beginn der Heizsaison steigt somit auch die Nachfrage beim Heizöllieferant Ihres Vertrauens.

Vertrauen ist hier auch gleich das richtige Stichwort, wenn Sie Heizöl bestellen möchten. Denn es ist nicht selbstverständlich, dass Sie Ihre Heizöllieferung zum aktuellen Tagespreis erhalten. In Zeiten steigender Energiepreise ist es zudem wichtig, dass der Heizöllieferant zu Zeiten kommt, an denen die Ölpreise günstig und damit niedrig liegen. Dadurch können Sie schnell sehr viel Geld sparen.

Heizöl bestellen: Das bestimmt den Preis

Der aktuelle Tagespreis kann gut und gerne um einen Euro schwanken. Das macht sich bei einer größeren Abnahmemenge schnell bemerkbar. Die Preise an den Ölbörsen gelten für eine Menge von 100 Litern, was auch die Abrechnungsbasis beim Heizöllieferant ist. Wichtig dabei zu wissen: Eine Heizöllieferung findet erst ab einer Mindestabnahmemenge von 500 Litern statt! Je mehr Sie dabei abnehmen, desto günstiger wird der Preis pro 100 Liter. Mit einem großen Heizöltank von 5.000 l und mehr können Sie also schnell Kosten sparen. Ein weiterer Preisfaktor bei der Öllieferung ist die Anzahl der Füllstellen. Der Heizöllieferant berechnet pro Tank jeweils eine Füllgebühr, die sich insgesamt negativ auf der Kostenseite bemerkbar machen kann. Haben Sie diese Faktoren im Hinterkopf, wenn Sie Heizöl bestellen und erwischen Sie den richtigen Zeitpunkt, ist eine ordentliche Kostenersparnis möglich trotz tendenziell kontinuierlich steigender Heizölpreise.

Heizöllieferant in Ihrer Nähe finden

Zuverlässige Heizöllieferanten in Ihrer Nähe, die Termine einhalten und zeitnah Öl liefern, finden Sie bequem über unser Portal. Tragen Sie dazu einfach Ihre Stadt oder Postleitzahl in die Suchmaske ein und geben Sie kurz die gewünschte Heizölmenge sowie die Anzahl der Füllstellen durch. Binnen kurzer Zeit erhalten Sie kostenlos und unverbindlich mehrere Angebote von regionalen Anbietern, die Sie bequem miteinander vergleichen können.


Finden Sie den besten Dienstleister in Ihrer Nähe für Ihr Vorhaben!

  • Kostenlos und unverbindlich
  • Ausgewählte Anbieter
  • Sparen Sie Zeit und Geld
  • Erfahrung aus mtl. über 3.000 Suchen
Jetzt Anbieter finden  >